*
Menu
Startseite Startseite
Wir sind ... Wir sind ...
Unsere Räumlichkeiten Unsere Räumlichkeiten
Unsere Arbeit ist ... Unsere Arbeit ist ...
- Bildungsziele - Bildungsziele
- Dialog & Beteiligung - Dialog & Beteiligung
- Wahrnehmen & Gestalten - Wahrnehmen & Gestalten
- Forschen & Entdecken - Forschen & Entdecken
Bei uns kann man ... Bei uns kann man ...
Erste Schritte - Eingewöhnung Erste Schritte - Eingewöhnung
Altershomogene Erziehung Altershomogene Erziehung
Handelnd lernen - Projekte Handelnd lernen - Projekte
Lernwerkstatt Wald Lernwerkstatt Wald
Bildung transparent machen Bildung transparent machen
Vor-Schule ?! Vor-Schule ?!
Erziehungspartnerschaft Erziehungspartnerschaft
Kursangebote ab 3 Jahren Kursangebote ab 3 Jahren
Mittagessen Mittagessen
Odenthaler Kobolde, das sind wir Odenthaler Kobolde, das sind wir
- Unsere Gruppen - Unsere Gruppen
- Unser Team - Unser Team
- Der Elternrat - Der Elternrat
- Unser Vorstand - Unser Vorstand
- Organigramm - Organigramm
Mehr Eindrücke von uns Mehr Eindrücke von uns
Tagesablauf Tagesablauf
Unsere Kooperationspartner Unsere Kooperationspartner
Aktuelles Aktuelles
- Unser Halbjahresprogramm - Unser Halbjahresprogramm
Ihr Weg zu uns Ihr Weg zu uns
- Unsere Öffnungszeiten - Unsere Öffnungszeiten
- Kontaktformular - Kontaktformular
- Anfahrtsskizze - Anfahrtsskizze

„Mit Kindern handelnd lernen“ – Projekte



Projekte entstehen aus der Erfahrungswelt der Kinder. Sie ergeben sich durch Gespräche, Beobachtungen oder durch konkrete Ergebnisse. Sie sind keine außergewöhnlichen Veranstaltungen, sondern bestimmen den Alltag der Kinder in der Wahrnehmung und Erfahrung ihres unmittelbaren Lebens-umfeldes. Im ständigen Dialog und experimentieren gelangen alle Beteiligten schließlich zum Ergebnis und erklären es als Ziel ihrer Untersuchung. Auf dem Weg dahin wurden vielfältige Erfahrungen gesammelt.

Impulse der Erzieherinnen reduzieren sich dabei auf das Bereitstellen von Materialien und Medien.
Die Interaktion und Kommunikation der Kinder untereinander ist dagegen von entscheidender Bedeutung. Soziale Kompetenzen wie Rücksichtnahme, Ausdauer und Kooperationsfähigkeit werden geschult.
Letztendlich aber bereichern die Freude und der Stolz über das Erreichte das gesamte "Forscherteam".
Dokumentiert werden die Projekte der Kinder durch großflächige Wanddarstellungen, schriftlichen Kommentaren und ausgehängten Fotos.
Dadurch wird die Arbeit der Kinder anschaulich verdeutlicht und die gemachten Lernwege aller Beteiligten (Kinder, Erzieher und Eltern) dargestellt.
In der Dokumentation des Projektes findet die Arbeit der Kinder ihre Wertschätzung - es werden Spuren hinterlassen.
cr-kontakt-impressum-download
bottom-links-adresse
Elterninitiative - Odenthaler Kobolde e.V. | An der Buchmühle 26 | 51519 Odenthal | 02202 - 71235 | info@odenthaler-kobolde.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail