*
Menu
Startseite Startseite
Wir sind ... Wir sind ...
Unsere Räumlichkeiten Unsere Räumlichkeiten
Unsere Arbeit ist ... Unsere Arbeit ist ...
- Bildungsziele - Bildungsziele
- Dialog & Beteiligung - Dialog & Beteiligung
- Wahrnehmen & Gestalten - Wahrnehmen & Gestalten
- Forschen & Entdecken - Forschen & Entdecken
Bei uns kann man ... Bei uns kann man ...
Erste Schritte - Eingewöhnung Erste Schritte - Eingewöhnung
Altershomogene Erziehung Altershomogene Erziehung
Handelnd lernen - Projekte Handelnd lernen - Projekte
Lernwerkstatt Wald Lernwerkstatt Wald
Bildung transparent machen Bildung transparent machen
Vor-Schule ?! Vor-Schule ?!
Erziehungspartnerschaft Erziehungspartnerschaft
Kursangebote ab 3 Jahren Kursangebote ab 3 Jahren
Mittagessen Mittagessen
Odenthaler Kobolde, das sind wir Odenthaler Kobolde, das sind wir
- Unsere Gruppen - Unsere Gruppen
- Unser Team - Unser Team
- Der Elternrat - Der Elternrat
- Unser Vorstand - Unser Vorstand
- Organigramm - Organigramm
Mehr Eindrücke von uns Mehr Eindrücke von uns
Tagesablauf Tagesablauf
Unsere Kooperationspartner Unsere Kooperationspartner
Aktuelles Aktuelles
- Unser Halbjahresprogramm - Unser Halbjahresprogramm
Ihr Weg zu uns Ihr Weg zu uns
- Unsere Öffnungszeiten - Unsere Öffnungszeiten
- Kontaktformular - Kontaktformular
- Anfahrtsskizze - Anfahrtsskizze

Erfahrungen teilen – Bildung transparent machen



Wenn in unserem Familienzentrum „die Wände sprechen“, dann erzählen sie von den Geschichten, Erlebnissen und Erfahrungen der Kinder. Die Bilder, Zeichnungen, die Fotos und Kommentare der Kinder und Erzieherinnen halten das Flüchtige fest. Sie präsentieren was die Kinder denken und gelernt haben, geben Auskunft darüber welche Fragen sie bewegt haben und welche Antworten sie fanden.
Was ginge alles verloren, wenn es diese Form der Dokumentation nicht gäbe?

Die Kinder werden darin von dem Betrachter angenommen und wertgeschätzt mit ihrem Anliegen, ihren Fragen und ihrem Können und gleichzeitig angeregt für weitere Lernschritte. Die eigenen Erkenntniswege werden gespiegelt und das Erlebte versprachlicht und reflektiert.
Mit Begeisterung zeigen uns die Kinder, dass genau hier Lernen und Bildung stattfindet.
Eltern bietet es die Möglichkeit der Teilhabe am Entwicklungsprozess ihrer Kinder, sie können aufgreifen was ihre Kinder bewegt – denn Bewegung braucht diesen Dialog.

Als Element der individuellen Entwicklungs- und Bildungsdokumentation ergänzen Portfolios diesen Blick. Jedes Kind in unserer Kita hat einen Ordner, der diese Momente festhält und dokumentiert. Er ist ein Beweis und immerwährender Anlass sich selbst zu entdecken und von anderen gesehen und gehört zu werden.
Momentaufnahmen spiegeln wieder, wie Kinder auf forschende und entdeckende Weise ihre Fähigkeiten und Kompetenzen entwickeln. Aus Augenblicken des Staunens, aus direkten Erfahrungen, aus selbst gewählten Herausforderungen, auf der Suche nach (Be-) Deutungen.
Die Materialien, Räume und vor allem die Haltung der ErzieherInnen schaffen die Voraussetzungen dafür.
Offenheit, Wertschätzung, Achtsamkeit und Freude sind Ausgangspunkt für intensive Selbstbildungsprozesse.
cr-kontakt-impressum-download
bottom-links-adresse
Elterninitiative - Odenthaler Kobolde e.V. | An der Buchmühle 26 | 51519 Odenthal | 02202 - 71235 | info@odenthaler-kobolde.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail